Eric Bibb – Official website

Eric Bibb – Jubez

Einer der innovativsten Blues-Musiker unserer Tage kommt mit einem gänzlich neuen Projekt auf Tournee und setzt damit seine musikalische Reise durch die Welt des Blues fort. Eric Bibb nennt sein neues Trio-Projekt “33 Strings”.

In einem Interview sagte er dazu: „For years I’ve wanted to explore the harmonic and melodic possibilities that could come from combining two guitars & the 21-string kora. I finally found the perfect players to join me and we ’re eager to share our discoveries onstage.” Mit seinem langjährigen Partner Olli Haavisto und Master Kora Player Solo Cissokho aus dem Senegal begleiten ihn zwei Musiker, die Folk-Roots im Blues zum Klingen bringen und an etwas rühren, das im Dröhnen des popmusikalischen Alltagsgeschäfts verloren gegangen ist: die spirituelle Dimension der Musik.

Blues, Folk, R & B, Gospel, Jazz und afrikanische Roots finden hier auf eine ganz persönliche Art zueinander. Bibb findet dabei immer wieder Zeilen und Metaphern, die auf die universelle Dimension der menschlichen Erfahrung verweisen, ganz wie es die Blues- und Folktradition verlangt. Seine positive Ausstrahlung ist unwiderstehlich – besonders auf der Bühne, also live! Wir freuen uns darauf dass dieser Ausnahmekünstler mal dem Jubez nach längerer Pause mal wieder einen Besuch abstattet!

“Ein Konzert von Eric Bibb ist sowohl musikalisch als auch spirituell eine bereichern-de Erfahrung. Er verbindet traditionelle Americana-Elemente mit einer zeitgenössi-schen Sensibilität”, lobt ihn ein weiterer Musiker, mit dem er mehrmals gespielt und aufgenommen hat – Taj Mahal.

Stay up to date!